News

So gehen wir weiter: Mexico!

Das Festival Internacional Cervantino (FIC) ist die bedeutendste kulturelle und künstlerische Veranstaltung in Lateinamerika und einer der kultigsten in der Welt. Seit mehr als vier Jahrzehnten ist es das wichtigste Forum für traditionelle und zeitgenössische Kunst. Im Jahr 2016, für seine vierundvierzigste Auflage, feiert die FIC den weltweit wichtigsten Hommage an Cervantes und lädt die herausragendste Show in den Bereichen Theater, Musik und Tanz ein.
Wir sind wirklich froh teil eines solch großen Ereignisses zu sein!

Wir sind stolz die neue Tourdaten für unsere bedeutsame Frankreich Tour zu verkünden, die am 18. Februar im Théâtre du Passage in Freiburg (Französisch Schweiz) beginnen wird.
Die große Tour wird an den bekanntesten französischen Theater und Kulturräume stoppen und über den Winter bis Anfang April 2017 gehen.  Sie können uns also nicht übersehen! Die vollständige Übersicht finden Sie in unserem Kalender.

Nach 6 internationalen Auszeichnungen wurde LEO auf dem slowakischen Kremnické Gagy Festival mit zwei weiteren Preisen bedacht: Dem „Golden Gander Award“ und dem „Grand Prix 2015“ des jährlich stattfindenden Festivals für Humor und Satire. Gratulation an das gesamte Team zu diesem großartigen Erfolg!

Show

Was wäre, wenn sich die Gesetze der Schwerkraft plötzlich ändern würden?

LEO ist ein überraschendes, witziges, surreales und berührendes Stück, das mit der Wahrnehmung spielt. Durch das clevere Zusammenspiel von Live Performance und Videoprojektion weiß das Publikum bald nicht mehr, wo oben und unten ist.

Regie für die mehrfach preisgekrönte Ein-Mann-Show, die auf der Idee des vielseitig talentierten Darstellers Tobias Wegner basiert, führte der berühmte kanadische Schauspieler und Regisseur Daniel Brière.

LEO wurde mit einer Reihe bedeutender Preise ausgezeichnet, darunter der Carol Tambor Best of Edinburgh Award, der Three Weeks Editors’ Award, der Scotsman Fringe First Award und der John Chataway Award for Innovation auf dem Adelaide Fringe Festival 2013. Die Show begeistert Kritiker und Besucher rund um den Globus, ob in Berlin, New York, Melbourne, Hong Kong, Montréal, Moskau oder London und tourt derzeit international.

Preise:

  • Carol Tambor Best of Edinburgh 2011
  • Three Weeks Editors‘ Award 2011
  • The Scotsman Fringe First Award 2011
  • Adelaide Fringe Critics‘ Circle Award 2013
  • Adelaide Fringe Award 2013
  • John Chattaway Innovation Award 2013
  • Golden Gander Award 2015
  • Grand Prix at Kremnické Gagy Festival 2015
  • Absolut brillant!Three Weeks / Großbritannien
  • Clever, verspielt and extrem witzigBerliner Morgenpost / Deutschland
  • Faszinierendes Physical TheatreEdinburgh Spotlight / Großbritannien
  • Erfüllend, intelligent und glänzendLe Devoir / Kanada
  • Auf brillante Weise bizarrThe Edinburgh Herald / Großbritannien
  • Pointiert und unvergesslichThe Scotsman / Großbritannien
  • ÜberwältigendBackstage / USA

Touring Specs:

  • Dauer: 1 Stunde (keine Pause)
  • Altersempfehlung: universell
  • Bühnengröße: Min 10m x 5m / Höhe 5m
  • Geeignete Zuschauerzahl: 200 – 800
  • Anzahl Personen auf Tournee: 4

Kreativteam

  • Daniel Brière – REGISSEUR

    Der Schauspieler, Regisseur und Dramaturg Daniel Brière ist Gründungsmitglied des Groupement Forestier du Théâtre (Matroni et moi) und Künstlerischer Leiter am NTE (Nouvelle Theatre Experimental), wo er seit 2003 sowohl auf der Bühne steht als auch selbst inszeniert. Seit seinem Abschluss am Schauspielkonservatorium im Jahr 1985 ist er in zahlreichen Theatern in Kanada und Europa aufgetreten. Im Fernsehen spielt er seit 2008 beliebten Familienserie auf CBC „Les Parents“, wofür er drei Jahre in Folge mit dem Artis Award als „Bester Darsteller in einer Komödie“ ausgezeichnet wurde. Zu seinen Erfolgen auf der Kinoleinwand zählen Filme wie „Le déclin de l’empire américain“, „La moitié gauche du frigo“, „Gaz Bar Blues“ und „C’est pas moi je le jure“, welche auf internationalen Filmfestivals präsentiert wurden. Seine Regiearbeit umfasst über 20 Stücke, darunter „Bashir Lazhar“ oder „La Fin“. Aufgrund seines unverwechselbaren Inszenierungsstiles gilt er als ein kreativer Wegbereiter in der kanadischen zeitgenössischen Theaterszene.

  • Tobias Wegner – DARSTELLER / IDEE

    Schon als Kind begeisterte sich Tobias für Zirkusclowns und den feinen Humor der Stummfilmzeit. Um diese Leidenschaft zu seinem Beruf zu machen, zog er nach Brüssel und studierte dort an der renommierten Hochschule für zeitgenössischen Zirkus, der École Supérieure des Arts du Cirque. 2003 machte er seinen Abschluss mit Schwerpunkt Partner- und Trampolinakrobatik. Seither arbeitet er an genreübergreifenden Projekten, die Tanz, Theater, Artistik und bisweilen sogar Oper zusammenführen. 2010 begann er als Teil des Kreativteams mit der Inszenierung von LEO. Als erster Darsteller präsentierte Tobias die Show auf ihrer Weltpremiere auf dem Edinburgh Fringe Festival 2011, wo sie drei bedeutende Preise gewann. Die Auszeichnung “Carol Tambor Best of Edinburgh” brachte LEO für einen Monat an den New Yorker Broadway. Durch den weltweiten Erfolg der Produktion wurde Tobias in bedeutende Theaterhäuser und auf Festivals in u.a. Vancouver, Montréal, St. Louis, Miami, Madrid, London, Paris, Avignon, Berlin, Teheran, Harare, Moskau, Okinawa, Taipeh, Adelaide, Melbourne und Auckland eingeladen.

  • Gregg Parks – KREATIVPRODUZENT

    Gregg tourte lange Jahre als Bühnendarsteller um die Welt, bevor er sich für eine Karriere hinter den Kulissen entschied. Seither arbeitet er als Manager, Regisseur und Produzent für international bekannte Künstler und Kompanien, deren Werke er produziert und international präsentiert. Mit einem Gastspiel der Zirkuskompanie Les doigts de la main / the 7 fingers, für die Gregg mehrere Jahre in leitender Funktion tätig war, kam er das erste Mal in das Chamäleon Theater Berlin. Heraus entwickelte sich eine langjährige Zusammenarbeit: Als Kreativproduzent brachte Gregg die Showformate SOAP - The Show, myLIFE, VERSUS und LEO auf internationale Bühnen. Darüber hinaus war Gregg in der Rolle als Kreativproduzent für die Kreation von vier Showformaten für das Luxuskreuzfahrtschiff MS Europa 2 verantwortlich. Als Ko-Regisseur kreierte er im Jahr 2014 die Großproduktion Circo Jumbo 2014, die vor über 500 000 Zuschauern in Chile, Kolumbien und Peru präsentiert wurde. Als Kreativproduzent und Ko-Produzent brachte er 2015 die Show RUELLE auf dem Montréal Comletement Cirque Festival zur Uraufführung. Als Geschäftsführer seiner in Montréal ansässigen Produktionsfirma Y2D Productions übernimmt Gregg das Tourneemanagement von LEO und entwickelt und produziert darüber hinaus originelle Showformate für den internationalen Markt.

  • Flavia Hevia – BÜHNENBILDNERIN UND LICHTDESIGNERIN

    Flavia arbeitet als bildende Künstlerin sowie als Bühnenbildnerin und Lichtdesignerin für Theater-, Oper- und Zirkusproduktionen. Ihre international beachteten Arbeiten beinhalten neben dem Set- und Lichtdesign für LEO das Lichtdesign für die Oper TOSCA (Palace of the Fine Arts, Mexiko) und das Bühnenbild für TRACES, einer preisgekrönten Produktion der Kompanie Les 7 doigts de la main / the 7 fingers (Montréal). Neben Engagements für das Alameda Theatre (Toronto) und Y2D Productions (Montréal) widmet sich Flavia derzeit ihrem Aufbaustudiengang “Zeitgenössisches Puppenspiel” an der Universität von Quebec in Montréal.

  • Heiko Kalmbach – VIDEO DESIGNER

    Heiko studierte Theaterwissenschaften in Deutschland und Film und Videodesign an der Tisch School of the Arts in New York. Seine Filme wurden bereits auf zahlreichen internationalen Festivals wie der Berlinale, dem São Paulo Film Festival und dem CPH:DOX Festival in Kopenhagen präsentiert. Seine Arbeiten als Regisseur und Videodesigner waren u.a. auf dem Drama Fest Mexico, mit der Aarshi Drama Company Kolkata und an der Berliner Volksbühne zu sehen. Seine interaktive Installation VIVA VOCE, eine Zusammenarbeit mit der Komponistin Katharina Rosenberger, wurde nach Ausstellungen in Los Angeles und San Francisco im Kleinen Wasserspeicher Berlin gezeigt. Darüber hinaus hat Heiko Ausstellungsvideos und Installationen für das Haus der Kulturen der Welt, das Schwule Museum Berlin und das Deutsche Historische Museum kreiert. Er unterrichtet Media Design an der TU Berlin und Film und Dramaturgie am Architectural Association's Interprofessional Studio in London. Heiko gewann zwei Artist Residencies der MacDowell Colony und der Camargo Foundation und wurde für sein Schaffen als Filmemacher von der New York Foundation for the Arts ausgezeichnet.

Darsteller

  • Tobias Wegner

    Schon als Kind begeisterte sich Tobias für Zirkusclowns und den feinen Humor der Stummfilmzeit. Um diese Leidenschaft zu seinem Beruf zu machen, zog er nach Brüssel und studierte dort an der renommierten Hochschule für zeitgenössischen Zirkus, der École Supérieure des Arts du Cirque. 2003 machte er seinen Abschluss mit Schwerpunkt Partner- und Trampolinakrobatik. Seither arbeitet er an genreübergreifenden Projekten, die Tanz, Theater, Artistik und bisweilen sogar Oper zusammenführen. 2010 begann er als Teil des Kreativteams mit der Inszenierung von LEO. Als erster Darsteller präsentierte Tobias die Show auf ihrer Weltpremiere auf dem Edinburgh Fringe Festival 2011, wo sie drei bedeutende Preise gewann. Die Auszeichnung “Carol Tambor Best of Edinburgh” brachte LEO für einen Monat an den New Yorker Broadway. Durch den weltweiten Erfolg der Produktion wurde Tobias in bedeutende Theaterhäuser und auf Festivals in u.a. Vancouver, Montréal, St. Louis, Miami, Madrid, London, Paris, Avignon, Berlin, Teheran, Harare, Moskau, Okinawa, Taipeh, Adelaide, Melbourne und Auckland eingeladen.

  • William Bonnet

    William, geboren in Avignon / Frankreich, begann seine Karriere bei der französischen Zirkuskompanie Couleurs Mécaniques, mit der er 6 Monate lang durch Europa tourte. Danach absolvierte er die Ècole de Cirque de Lomme bei Lille, wo er sich auf Luftartistik mit Schwerpunkt Strapaten spezialisierte. Sein artistisches Repertoire erweiterte er an der renommierten National Circus School Montréal um eine Reihe von Disziplinen wie Hand-auf-Hand-Akrobatik, Hip Hop, Bodenakrobatik und clowneske Darstellung. Hier trainiert William heute die angehende Zirkus-Elite. William ist ein echter Allrounder, dessen Talent bereits bei der Eröffnung des 30. Festival Mondial de Cirque de Demain in Paris und Montréal und in Produktionen von u.a. Franco Dragone und Les 7 doigts de la main / the 7 fingers zu bewundern waren.

  • Julian Schulz

    Julian ist gebürtiger Berliner und Absolvent der Berliner Artistenschule „Die Etage“. Julian vereint diverse akrobatische Fähigkeiten mit tänzerischen Elementen und ausgefeilten Choreografien, was ihm bereits einen Platz im Ensemble der Berliner Kompanie Die Artistokraten sicherte. Nach einer intensiven Trainingsphase in Brüssel, in der er u.a. mit dem Choreografen Cruz Mata zusammenarbeitete, wurde Julian als einer von drei Darstellern Teil des LEO-Teams und tourt seither mit der Produktion um die Welt. Darüber hinaus ist Julian derzeit als Darsteller an der Kreation von "Filament" beteiligt, einer Produktion von Short Round Productions aus dem Genre Neuer Zirkus.

Kalender

Datum
Stadt
Ort
31. Januar 2017
Trento (Italien)
02.-05. Februar 2017
Trieste (Italien)
07. Februar 2017
Cossato (Italien)
08. Februar 2017
Ivrea (Italien)
10.-11. Februar 2017
Pistoia (Italien)
24. Februar 2017
Charenton (Frankreich)
25. Februar 2017
Arcueil (Frankreich)
27. - 28. Februar 2017
Rueil Malmaison (Frankreich)
01. März 2017
Roubaix (Frankreich)
02. März 2017
Charleville-Mézières (Frankreich)
04. März 2017
Le Chesnay (Frankreich)
05. März 2017
Feignies (Frankreich)
07. März 2017
Clichy Sous Bois (Frankreich)
09. März 2017
Laval (Frankreich)
10. März 2017
Carquefou (Frankreich)
11. März 2017
Nort Sur Erdre (Frankreich)
12. März 2017
Pornichet (Frankreich)
15. März 2017
Bruges (Frankreich)
17. März 2017
Langon (Frankreich)
18. März 2017
Canejan (Frankreich)
19. März 2017
Mont de Marsan (Frankreich)
21. März 2017
Villeneuve-sur-Lot (Frankreich)
23. März 2017
Cran Gevrier (Frankreich)
24. März 2017
Vizille (Frankreich)
25. März 2017
Sassenage (Frankreich)
28. März 2017
Montelimar (Frankreich)
29. März 2017
Romans sur Isère (Frankreich)
01. April 2017
Toulouges (Frankreich)

Kontakt

LEO IST EINE PRODUKTION VON
CHAMÄLEON Productions
Rosenthaler Straße 40 / 41, Hof 1, Aufgang 1,
10178 Berlin
Germany
PRODUZENT LEO ON TOUR
Gregg Parks, Y2D Productions
716, Rue de Bienville,
Montreal (Québec), H2J 1T5
Canada
BOOKINGS USA
Jim Weiner, Boat Rocker Entertainment
225 Mt. Hope Blvd, Hastings on Hudson
NY 10706
USA

Alle News zu LEO gibt’s auf:

FB

Download

Bitte erfragen Sie das Passwort für den Download-Bereich unter mail@chamaeleon-productions.com und klicken Sie auf unten stehendes Symbol

Download

Impressum / Datenschutz

ANBIETER

CHAMÄLEON Productions GmbH
Hackesche Höfe Berlin: Hof 1, Aufgang 1
Rosenthaler Straße 40/41
10178 Berlin

Geschäftsführung: Anke Politz
AG Charlottenburg / HRB 146760 B
USt-Identifikationsnummer: DE287244133

KONTAKT:
Telefon: +49 30 / 2844 577 0
Telefax: +49 30 / 2844 577 11
mail@chamaeleon-productions.com

Webseitenkonzeption und Texte: Patrick Ehrenwirth
Design: me+Gestaltung
Umsetzung: bleech
Showfotos: Andy Phillipson / livewireimage, Heiko Kalmbach
Porträts: Lutske Veenstra, Takako Hasegawa, privat

DATENSCHUTZ
Wir die

CHAMÄLEON Productions GmbH
Rosenthaler Str. 40/41
10178 Berlin

sind Betreiber dieser Website und somit verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG).
Wir verwenden Ihre Daten unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Mit dieser Datenschutzerklärung werden Sie darüber informiert, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erheben und speichern. Außerdem erhalten Sie Informationen dazu, wie Ihre Daten verwendet werden und welche Rechte Ihnen im Hinblick auf die Verwendung Ihrer Daten zustehen.



1. ERHEBUNG, SPEICHERUNG UND VERWENDUNG PERSONENBEZOGENER DATEN BEIM BESUCH UNSERER WEBSITE

Beim Besuch unserer Website speichern unsere Server temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende Daten werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung nach spätestens 12 Monaten von uns gespeichert:

die IP-Adresse des anfragenden Rechners;
das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs;
der Name und die URL der abgerufenen Datei;
die Website, von der aus der Zugriff erfolgt;

das Betriebssystem Ihres Rechners und der von Ihnen verwendete Browser;
der Name Ihres Internet-Access-Providers.
Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung unserer Website zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit und -stabilität dauerhaft zu gewährleisten sowie die technische Administration der Netzinfrastruktur und die Optimierung unseres Internetangebotes zu ermöglichen. Die Protokolldaten werden nur ausgewertet, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

2. UMGANG MIT PERSONENBEZOGENEN DATEN

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten, die Auskunft darüber geben, welche Webseiten von jemandem angesehen wurden, zählen zu personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden von uns nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

3. KONTAKTAUFNAHME

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

4. COOKIES

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Ihr Nutzungsverhalten zu optimieren und um statistische Daten über die Nutzung unserer Website erheben zu können. Cookies sind kleine Datenpakete, die Ihr Webbrowser automatisch auf der Festplatte Ihres Computers speichert, wenn Sie unsere Internetseite besuchen. Cookies beschädigen weder die Festplatte Ihres Rechners noch werden durch die Setzung von Cookies personenbezogene Daten an uns übermittelt.

Die Verwendung führt nicht dazu, dass wir neue personenbezogene Daten über Sie als Onlinebesucher erhalten. Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, wenn Sie ein neues Cookie erhalten.

Die Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

5. EINBINDUNG VON DIENSTEN UND INHALTEN DRITTER

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von Vimeo, Kartenmaterial von Google-Maps oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.



6. GOOGLE COOKIES

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir Google-Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (Im Folgenden „Google“). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe Ziff. 4) verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie Browser-Typ/-Version; verwendetes Betriebssystem; Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite); Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse); Uhrzeit der Serveranfrage werden an Server in die USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten.

Es wird in keinem Fall die IP-Adresse mit anderen den Nutzer betreffenden Daten in Verbindung gebracht. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).

Der Nutzer kann die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern (siehe Ziff. 4); wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

Wenn Sie über ein mobiles Endgerät (z.B. Smartphone oder Tablet) unsere Seite besuchen, können Sie über diesen Link dem Einsatz von Google Analytics für die Zukunft widersprechen. Durch die Aktivierung des Links setzen wir in Ihrem Browser ein Cookie, welches uns signalisiert, den Einsatz von Google Analytics für Ihr Endgerät zu unterbinden. Bitte beachten Sie, dass der Widerspruch erneut von Ihnen durchgeführt werden muss, sofern Sie die Cookies in Ihrem Browser entfernen.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Wenn Sie keine interessenbasierte Werbung erhalten möchten, können Sie die Verwendung von Cookies durch Google für diese Zwecke deaktivieren, indem Sie die Seite zur Deaktivierung von Google-Werbung aufrufen. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies von Drittanbietern deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.

Der Erstellung von Nutzungsprofilen kann der Nutzer jederzeit widersprechen. Für die Mitteilung des Widerspruchs können die unter 9. genannten Kontaktdaten verwendet werden. Alternativ folgen Sie bitte den Anweisungen unter: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

7. FACEBOOK

Unser Internetauftritt verlinkt Services des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird. Beim Besuch unseres Internet-Auftritts werden keine Daten an Facebook übertragen, da keine Plugins von Facebook eingebunden sind.

Bei einem Klick auf einen Facebook-Link gelangen Sie jedoch zu Facebook und dort werden Daten durch Facebook erhoben. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook erhebt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor dem Klick auf einen Facebook-Link oder einen Facebook-Button bei Facebook ausloggen. Falls Sie kein Konto bei Facebook haben oder sich vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausgeloggt haben, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

8. SICHERHEIT

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre bei uns gespeicherten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.



9. AUSKUNFT, BERICHTUNG, KORREKTUR UND LÖSCHUNG VON DATEN

Ihnen steht ein Auskunftsrecht bezüglich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie deren Sperrung und Löschung zu.

Für eine Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, zur Veranlassung einer Korrektur unrichtiger Daten oder deren Sperrung bzw. Löschung sowie für weitergehende Fragen über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten kontaktieren Sie uns bitte unter:

Tel: 030 / 28 44 577 0
Fax: 030 / 28 44 577 11


10. AKTUALITÄT DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und datiert vom 05.11.2015. Sie kann jederzeit auf unserer Website unter: www.chamaeleon-productions.com von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.